Morgen geht es auf der Urwaldkampfbahn Neuenburg endlich wieder rund. Knapp 80 Mannschaften mit rund 600 Handballern werden wieder eine gigantische Zeltstadt aufbauen. Das O-Team ist schon voller Vorfreude und kann es selber kaum erwarten. Das Festzelt steht bereits. Die Bierwagen haben ihren Standort auch schon erreicht und der Rasen wurde gestern Abend gemäht. Es ist angerichtet. Für das O-Team bedeutet das heute dennoch jede Menge Arbeit. Vieles muss zur Urwaldkampfbahn rangeschafft werden und vieles muss noch besorgt werden. Ab 9:00 Uhr wird das O-Team dann wieder rumwuseln. Fido wird versuchen euch auf der Facebookseite hin und wieder mit aktuellen Impressionen zu versorgen (wer dort nicht angemeldet ist, sollte auch hier auf der Startseite die Möglichkeit haben dieses auf der rechten Seite zu verfolgen).

Für euch bedeutet das aber auch, dass ihr nun in die letzten Vorbereitungen geht. Für eure Anreise beachtet bitte noch einmal die Hinweise auf der folgenden Seite. Es ist enorm wichtig, dass ihr eure Zeltplätze möglichst eng bebaut. Schließlich sollen doch alle unterkommen. Außerdem habt ihr wieder die Möglichkeit euren Wagen zum ENTLADEN auf dem Vorplatz zu fahren. Nach dem Entladen ist das Fahrzeug sofort wieder zu entfernen. Das O-Team wird diesen Platz beaufsichtigen, damit nicht unnötig lange dort geparkt wird.

Wir wünschen euch nun noch eine schöne Restwoche und auch schon mal eine gute Anreise.

   

Partner  

Partner: Fleischerei Ahlrichs

   

Pfingstturnier bei Facebook  

   

Pfingstturnier bei Twitter  

   
© Copyright 2017 Handballverein HSG Neuenburg/Bockhorn. Alle Rechte vorbehalten.