Top Wetter - ausgelassene Stimmung - faire Spiele und jede Menge Frohsinn und Heiterkeit... so oder so ähnlich kann man das Pfingstturnier 2009 in Worte fassen. Bei somerlichen Temperaturen ging es nicht nur auf dem Feld "heiß her", sondern auch der eine oder andere Sonnenbrand musste ich Kauf genommen werden. Das O-Team bedankt sich bei allen Beteiligiten. Es hat sehr viel Spaß gemacht und es gab keine gravierenden Probleme.  Wir hoffen alle sind heil und gut nach Hause gekommen und würden uns freuen euch auch im Jahr 2010 wieder zu sehen.
Einen ersten Bericht zum Turnier findet ihr auf der Homepage www.fri-tv.de. Weitere Nachbetrachtung folgt in den kommenden Tagen

Wie bestellt und sehr pünktlich zeigte sich das Wetter heute von der besten Seite und bescherte dem O-Team zum Aufbau angenehme Bedingungen. Auch die kommenden Tage versprechen absolutes Kaiserwetter! Das grobe ist heute nun geschafft, morgen folgt noch der Feinschliff. Das O-Team ist bereits voller Vorfreude und wünscht allen Beteiligten eine gute Anreise und viel Spaß. Bitte beachtet die Hinweise zur Anreise und baut eure Zeltplätze möglichst eng.

Das Pfingstturnier 2009 geht erstmals in seiner Geschichte ins Fernsehen. Oeins wird am Samstag mit einem Team vor Ort sein und über die 62. Auflage berichten. Den Bericht könnt ihr am 10. Juni 2009 in der Sendung Oeins Sport sehen. Auch in den Sporttipps am heutigen Tag fand das Pfingstturnier seinen Platz. Auch www.fri-tv.de hat sich für Samstag angekündigt und will einen Bericht nach dem Wochenende online bringen.

Die Spannung steigt wieder und nur noch drei Tage dauert es ehe die Urwaldkampfbahn wieder zu einer großen Zeltstadt umfunktioniert wird. Aktuell kann ich nun berichten, dass die Spielpläne endlich fertig gestellt und hier online gekommen sind. Sucht euch eure Spiele raus und freut euch auf eine Mordsgaudi am kommenden Wochenende.