So, die Spielpläne stehen soweit. Damit ist eine Meldung für das diesjährige Turnier nicht mehr möglich. Noch sind wir dabei diese zu digitalisieren. In den kommenden Tagen werden diese dann hier online gestellt. Denkt jetzt noch rechtzeitig daran eure Gebühren zu überweisen. Kurzfristige Änderungen, was die Personenzahl angeht, können am Freitagabend bei der Anmeldung noch nachträglich geklärt werden.

Nur noch heute und morgen habt ihr die letzte Gelegenheit euch für das 64. Handball-Pfingstturnier anzumelden. Wenn ihr euch zusätzlich auch noch für den Sonntag anmelden wollt, dann könnt ihr das auch noch mit dem Online-Formular tun und einen entsprechnenden Hinweis im Feld Bemerkungen hinzufügen. Eine Doppelteilnahme bei beiden Turnieren kostet nur 60€.

In den kommenden Tagen werden nun nach und nach die Presseberichte online gestellt.

In 19 Tagen beginnt endlich das 64. Handball-Pfingstturnier der HSG Neuenburg/Bockhorn. Mit dem heutigen Tag sollte spätestens jetzt jede Meldung schriftlich von unserem "Mailman" Malle bestätigt worden sein. Schaut also in eure Postfächer. Bitte überweist dann in den kommenden Tagen (und nicht erst auf den letzten Drücker!) sämtliche Gebühren, damit die Anmeldung am Freitagabend möglichst problemlos ablaufen kann. Falls ihr noch die eine oder andere Person nach- oder abmelden wollt, könnt ihr dies auch bei der Anmeldung im Festzelt am Freitagabend machen.

79 Mannschaften sind bisher gemeldet. Die Spielpläne werden voraussichtlich am kommenden Wochenende erstellt. Falls sich nun noch eine Mannschaft kurzfristig entschließt teilzunehmen, hat es noch bis zum kommenden Wochenende Zeit sich per Online-Formular, Telefon, Fax oder E-Mail zu melden.

Am vergangenen Sonntag ist die offizielle Meldephase abgelaufen und wieder einmal kann sich das O-Team auf ein breites Teilnehmerfeld freuen. Insgesamt 79 Mannschaften gehen bisher auf die Jagd nach den Preisgeldern. Spannende Turniere werden erwartet. Denkt nun daran, das Meldegeld, den Platzpfand und die Personengebühren zu überweisen, damit die Anmeldung vor Ort möglichst reibungslos ablaufen kann. Am Turnierfreitag werdet ihr euch ab ca. 18:00 Uhr im Festzelt anmelden können, um evtl. Differenzen wie z.B. die Personengebühr abzurechnen. Dort bekommt ihr dann auch u.a. die Freigetränke-Gutscheine.

Die Spielpläne werden aller Voraussicht nach am letzten Maiwochenende erstellt und danach auf der Homepage www.pfingstturnier-neuenburg.de online gestellt. Da bis dahin noch ein paar Tage Zeit sind, ist es bis dahin auch noch möglich das eine oder andere Team nachzumelden. Also, wenn ihr kurzentschlossen doch noch an dem 64. Pfingstturnier teilnehmen wollt, dann meldet euch jetzt noch über das Online-Formular an.